Tag 47 Do wat de wills, de Lütt snackt eh

Leave a comment

March 7, 2011 by Syd

So sagt man im hohen Norden. Wer eine Übersetzung braucht, google wird dir geholfen.

Aber nicht, dass sich nachher einer beschwert, weil irgendein mieses Schimpfwort rauskommt (Kackbratze oder so) oder ein neuer Beatboxrap und natürlich gibt es auch noch viele andere schöne Seiten, die einem sinnloses in noch sinnloseres übersetzen 😉

Während bei facebook Spamwochen mit Super-Extra-Saugeil-Angeboten am Start sind, das Dessert gibt’s gratis im Chatfenster dazu, haben wir nun auch noch eine Kinderfaschingsparty samt veganem Essen gestemmt. Es gab lecker Spaghetti mit Tofubolognese und es ist ratzfatz aufgegessen worden.

Dank illustrer Gäste aus München/Wolfratshausen und dem noch schöneren Frankfurt sind wir nun auch um einige neuerliche Geschmackserlebnisse reicher. Es gibt nämlich auch noch Reissprühsahne, jawohl und weil’s so lecker war, hier das Rezept zur gigantischen Kokossuppe:

1 Zitronengras

1 Dose Kokosmilch

1 Bund Frühlingszwiebeln

1 Paprikaschote (rot, spitz…nein, nicht was ihr denkt, die Form)

Salz, Pfeffer, Chili…fertig

Zu erwähnen bleibt, dass dieses Jahr eigentlich das großartigste aller Jubiläen zu feiern ist..ohne Worte, außer thank you for the music!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: