I’m a total jerk!

Leave a comment

July 5, 2011 by Syd

Manches Mal überkommt es einen: Dieses intolerante Gefühl dem Gegenüber dringend die Gehirnwindungen neu zu ordnen oder schlicht und ergreifend drei Runden Gaffer Tape um den Sprachausgang zu wickeln. Manch einem möchte man auch einfach einen Duden über den Kopf hauen oder die Adresse sämtlicher Tageszeitungen auf die Haut tätowieren.
Die politisch gefühlte Korrektheit verlässt einen spätestens, wenn man im Bus bei 32 Grad Celsius Aussentemperatur neben einem Riesenrhinozeros sitzen muss, das die eigene Sitzfläche mit beansprucht, während es in ein ausgelommeltes subway-Sandwich beißt. Die fettigen..ihr wisst schon.
Das ist wie Butter verstümmeln, oder Bart kratzen oder Ikeaduftkerzen: Man bekommt migräneartige Zustände, bevor man auch nur die Billyregale erreichen konnte. “Mord im Geiste ist erlaubt!”, pflegt meine Großmutter zu sagen, wenn mich ein unabänderlicher Schreizustand erreicht, der die schwäbische Vorstadthölle gefrieren lassen würde, wenn man mich nicht dringend unter bösen Vorwänden mit einem Kaffee zu bestechen wüsste. Wenn nix mehr hilft, eilen die Lämmer mit Single Malt zur Schlachtbank.
“Da müssen Sie aber ihre Ummeldebestätigung schicken!” Gar nix muss ich, scheissen und sterben und essen und trinken muss ich. Ficken um gute Laune zu haben, muss ich. Die Endstufe garantierter Mordlust ereilt einen am SAMSTAG morgen. Samstag morgens, da schlafe ich, da will ich keine Elektroheinzel von der ZEAG vor der Tür haben um 6:30 Uhr, die Strommasten auf meinem Dach absägen wollen. Erst recht keine schwäbischen Höllenvermieter, deren Rehaurlaub mit meinem Auszug kollidiert und die deshalb dringend einen Monat vorher die Wohnung abnehmen wollen. Noch viel weniger mag ich Samstags um zehn Uhr das Gekrächze der Streichergruppe meines talentierten Nachwuchses vernehmen unter dem Motto: “Tötet Mozart, bevor er aus dem Grab steigt und uns mit Steinen bewirft!”
Und jetzt kann mir endlich mal einer einen Kaffee bringen? Nehme auch Single Malt.
Oder tröste mich mit dem besten Staffelstart des Sommers:

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: